Donnerstag, 5. Juni 2014

Soft Clear Skin - Part 1

Hallo meine Lieben! :) Der Kommentar einer lieben Leserin hat mich zu diesem Blogeintrag inspiriert. Sie fragte mich ganz lieb, was ich genau mache, dass meine Haut so makellos erscheint und ob ich bestimmte Produkte hierfür empfehlen kann. Erst einmal vielen, vielen Dank für dieses süße Kompliment. Aber ich kann euch vorab verraten: Auch meine Haut ist nicht makellos und perfekt!

Ich glaube eines der Geheimnisse für eine schöne und (fast) perfekte Haut ist es, ein gesundes Maß an Pflege zu finden. Damit meine ich, dass man seine Haut nicht überpflegen sollte! Man muss ihr immer wieder genügend Zeit bieten, in der sie "atmen" kann, sprich, in der sie frei von jeglichen Kosmetik, Pflege- und Reinigungsprodukten ist!

Hier einmal meine Beauty-Secrets zusammengefasst:

1.  Abschminken ist das A & O
Ich kenne einige Mädels, die es mit dem Abschminken nicht all zu ernst nehmen & mit Sicherheit hat der ein oder andere unter euch auch schon einmal vergessen sein Gesicht nach einer langen Partynacht zu reinigen. Dabei ist das Abschminken wirklich super wichtig! Ich persönlich entferne mein Make-up grundsätzlich bevor ich mich schlafen lege. Zum einen finde ich es unhygienisch mit Make-up im Gesicht einzuschlafen, das sich vermutlich während der Nacht auch noch auf Bettdecke und Kopfkissen verewigt, zum anderen ist es auch einfach nicht gesund. Make-up verstopft Poren und dadurch entstehen unschöne Pickel und Mitesser. Zudem ältert eure Haut dadurch viel schneller!

2. Es geht auch ohne..!
Die Haut, unser größtes Organ, benötigt auch einmal eine "Regenerierungsphase", eine Zeit, in der sie sich ausruhen und "frei atmen" kann. Daher versucht ab und zu auch einmal auf das Make-up zu verzichten. Benötigt ihr wirklich eine dicke Puderschicht, wenn ich ins Fitnessstudio geht? Muss unbedingt eine Foundation aufgelegt werden, weil der Hund ausgeführt werden muss? Wie ihr seht, es gibt einige Situationen, in denen man auf Flüssig-Foundation & Co. verzichten kann.

3. Chips? Nein Danke!
Mir persönlich fällt es nicht all zu schwer auf Chips und andere fettige Süßigkeiten zu verzichten. Warum? Weil ich weiß, wie meine Haut darauf reagiert. Sobald ich einmal zu viel in die Chipstüte greife, bekomme ich einen Tag später bereits unschöne Mitesser und Pickel. Natürlich reagiert jede Haut anders und vielleicht habt ihr, im Gegensatz zu mir, dieses Süßigkeiten-Problem nicht. Ich würde es euch wünschen! :'D

4. Ausreichende Pflege
Ein- bis zweimal die Woche eine Gesichtsmaske großzügig auf das zuvor gereinigte Gesicht auftragen, reicht meiner Meinung nach vollkommen aus. Hierfür verwende ich des Öfteren Gesichtsmasken der Marke "Schaebens".

Wie findet ihr meine bisherigen Ratschläge? Einen zweiten Artikel mit weiteren Tipps für eine schöne Haut, habe ich bereits für euch vorbereitet & wird diese Woche noch online gestellt! Würde mich freuen, wenn ihr wieder vorbeischauen würdet! :)
  1. Gute Ratschläge mache ich auch so :) Gesunde Ernährung ist auch das A und O wenn man nur fettiges und ungesundes in sich reinschiebt ist klar das man keine schöne haut hat ;) Und danke für dein Kompliment süße :-*

    AntwortenLöschen
  2. Deine Ratschläge sind auch meine Ratschläge! :D
    Ich hatte früher allerdings sehr häufig Hautunreinheiten, weil ich einfach
    immer die falsche Gesichtscreme verwendet habe.
    Mit der richtigen Creme und deinen Tipps, ist man wirklich auf dem richtigen
    Weg zur "perfekten" Haut! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gute Ratschläge, das mit dem Abschminken sehe ich genauso ist einfach super wichtig.
    Chips esse ich schon seit 3 Jahren keine mehr xD Aber dafür Schokolade :-( Aber ich bekomme zum Glück nur selten ein paar Pickel, aber das überlebe ich :-D

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Tipps, zu denen ich auch stehe :) Ich finde aber genauso, dass deine Haut makellos aussieht!

    xx, Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr süß von dir! Werd' ja noch ganz rot hihi

      Danke, danke! :*

      Löschen
  5. Tolle Tipps!!!
    Das unterschreibe ich alles so wie es da steht ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Sehr tolle Tipps :)
    Nur der viel Wasser trinken - Tipp fehlt.
    Aber sonst klasse geschrieben.
    Liebe Grüße
    http://barbiehasgonebad.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im 2. Artikel zu dem Thema greife ich den Tipp mit dem Wasser aus :*

      Vielen Dank für deinen Kommentar! :)

      Löschen
  7. Hey Maus :*
    erstmal danke für deine Glückwünsche :D <3
    du hast wirklich eine sehr tolle Haut.
    Ich hatte früher oft Probleme mit unreiner Haut aber habe jetzt eine gute Lösung gefunden..
    manche Make-ups verstopfen ja sofort die Poren und dadurch entstehen dann natürlich Pickel und sowas.. Früher habe ich mich auch jeden Tag geschminkt..
    Mittlerweile sehe ich das ganze etwas lockerer. Es gibt bei mir auch mal Tage wo ich ganz ungeschminkt aus dem Haus gehe..
    Mittlerweile bin ich auf getönte Tagespflege umgestiegen und komme super damit zurecht. Dadurch dass ich jeden Tag vor einer 180° heißen T-Shirt presse stehe ist das so eine Sache mit dem Make-Up da dies ja auch sehr schnell verläuft uns man sieht nach zwei stunden aus als hätte man vergessen sich abzuschminken.
    Die Cremes ziehen dagegen sehr gut ein und halten auch den ganzen Tag lang. Momentan verwende ich eine CC cream von Essence :)

    ganz liebe grüße & Küsschen :) :* <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Süße!

      Vielen Dank für deinen langen Kommentar hihi

      Die letzten Tage gehe ich auch immer hen Make-up zur Arbeit. Ist einfach viel zu warm und meine Foundation würde wegschmelzen hihi

      Löschen

Ich freue mich jedes mal sehr über neue Kommentare! Für Artikelanregungen, Fragen, ehrliches Feedback & konstruktive Kritik bin ich immer sehr dankbar! ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...